Angebote: Camps und mehr

Angebote: Camps und mehr

Camps für Kinder

Hier geht die Post ab

Für Kinder zwischen sechs und acht Jahren bieten sich die Tagescamps an, bei denen die Teilnehmenden tagsüber in Abbensen toben und spielen können, bevor es abends wieder nach Hause geht. Zum Schnuppercamp können sich Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren anmelden, die die Übernachtungscamp-Atmosphäre erst einmal für ein Wochenende testen möchten. Wer die Übernachtungscamps schon kennt oder richtig kennenlernen will, der bucht natürlich direkt die längere Variante des Schnuppercamps XXL oder Jungscharcamps.

Camps für Jugendliche

Urlaub mit Freunden

Jugendliche, die gerne ein Camp in den Abbensener Blockhütten oder in Zelten auf einer großen Wiese erleben möchten, können sich für die Übernachtungscamps anmelden. Für diejenigen, die Jugendliche der internationalen Partner des CVJM Hannover e.V. aus Spanien, Russland, Japan und den USA kennenlernen möchten, kann das Intercamp in Abbensen oder die Deutschlandreise von Interesse sein. Alle winterbegeisterten Jugendlichen, die gerne Ski oder Snowboard fahren bzw. dies lernen möchten, haben die Möglichkeit bei der Skifreizeit in den Zeugnisferien mitzufahren.

Angebote für Erwachsene und Familien

Spaß für Klein und Groß!

Nicht nur für Kinder hat der CVJM zahlreiche Angebote, auch die „Großen“ sollen auf ihre Kosten kommen. Mitten im Wald beim Arbeitskreis Abbensen (AKA) oder mit den Kindern bei der Familienfreizeit kann man das „CVJM – Gefühl“ genießen und das Miteinander erleben.

AKA

AKA

Wir sind ein Kreis von Ehrenamtlichen und halten unser Gelände und uns selbst in Schwung! Für alle Mitarbeiter:innen ab 16.

Internationales Programm

Weltweit Freunde finden

Jugendliche im Alter ab 13 Jahre haben die Möglichkeit in den Sommerferien mit dem CVJM Hannover e.V. ins Ausland zu reisen. Abgesehen von der deutschsprachigen Schwedenfreizeit wird bei den übrigen Reisen vorwiegend Englisch gesprochen. Grund hierfür ist die Tatsache, dass es sich um Austauschprogramme mit den internationalen Partnern des CVJM Hannover e.V. handelt, an denen ebenfalls Jugendliche aus Spanien, Russland, Japan oder den USA beteiligt sind. Teilnehmenden dieser internationalen Angebote bietet sich die großartige Gelegenheit gemäß des CVJM Hannover-Mottos weltweit Freunde zu finden.

Informationen zum Internationalen Sommer 2022

Das internationale Austauschprogramm hat in unserem Verein eine über 60-jährige Tradition und liegt uns aufgrund seines kulturübergreifenden und -verbindenden Charakters vor allem in der aktuellen Zeit ganz besonders am Herzen.
Auch wenn wir aufgrund der Coronapandemie insbesondere bezüglich unserer internationalen Maßnahmen im Jahr 2022 keine Planungssicherheit versprechen können, ist es dennoch unser Ziel Austauschprogramme anzubieten, sofern diese unter den pandemischen Gegebenheiten mit gutem Gewissen verantwortbar sind. Hierzu bleiben wir im steten Austausch mit unseren Partnervereinen in den USA, Russland, Spanien, Japan und Israel und passen immer wieder unsere Programmkonzepte an.
Um unter den sich stetig verändernden Rahmenbedingungen weiter planen zu können, haben wir unser Anmeldeverfahren für internationale Maßnahmen umgestellt: Bis März 2022 haben interessierte Personen die Möglichkeit eine Voranmeldung auszufüllen, in der sie mitteilen, an welchem Austausch sie im Jahr 2022 gerne teilnehmen möchten. Sobald die Voranmeldezeit abgeschlossen ist, wird anhand der Interessensbekundungen, den Rückmeldungen unserer Partnervereine und der pandemischen Lage entschieden, welche Maßnahmen unter welchen Bedingungen stattfinden können. Hierbei kann ggf. auch der Entschluss gefasst werden, dass lediglich die Teilnahme am Camp Inhalt der internationalen Maßnahme ist und andere Teile, wie bspw. die Rundreise oder der Gastfamilienaufenthalt, dieses Mal nicht durchgeführt werden können. Die Schwedenfreizeit ist von diesem Vorgehen ausgenommen.

Gastfamilien gesucht!

Der CVJM Hannover e.V. empfängt jeden Sommer Jugendliche im Alter von 13-15 Jahren für 4 Wochen in Hannover. Zum Programm unserer internationalen Gäste gehört neben der Teilnahme am Intercamp und an einer einwöchigen Rundreise auch ein einwöchiger Aufenthalt in einer Gastfamilie. Dieser Aufenthalt in einer Gastfamilie ist ein ganz wesentlicher Teil unseres internationalen Austauschprogramms, denn er vermittelt einerseits den ausländischen Jugendlichen unvergleichliche und wichtige Einblicke in das Leben in Deutschland. Andererseits wissen wir von den Berichten aus den vergangenen Jahren, dass die Aufnahme eines jungen, internationalen Gastes auch ein tolles gemeinsames Erlebnis für die ganze Familie ist.

Mutter mit Tochter und zwei jugendlichen Austauschschülerinnen

Durch Ihre Mithilfe ermöglichen Sie den Besuch der Partnergruppen und sorgen damit für ein Fortbestehen unserer internationalen Austauschprogramme. Der Besuch eines internationalen Gastes ist eine wunderbare Gelegenheit, weltweite Kontakte ganz persönlich zu knüpfen, Englischkenntnisse aufzufrischen und jungen Menschen die eigene Kultur und Lebensweise näher zu bringen. Wir laden Sie und Ihre Familie herzlich ein, einem jungen Menschen aus dem Ausland die gleichen wertvollen Erfahrungen zu ermöglichen, welche unsere Teilnehmenden selber im Ausland sammeln dürfen.

Wenn Sie noch Freunde, Verwandte, Nachbarn oder Mitschüler:innen kennen, die vielleicht Interesse haben, ebenfalls ein Gastkind aufzunehmen, würden wir uns freuen, wenn Sie einen Kontakt herstellen könnten.

Sollten Sie noch Fragen haben oder die Aufnahme eines Gastkindes an finanziellen Mitteln scheitern, so nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf.

E-Mail: zimmer@cvjm-hannover.de

Telefon: 0511 368 468 57

Kinder- und Jugendtreff JuCo (Jugend & Co.)

Logo von JuCo – Jugend & Co.

Der Kinder- und Jugendtreff JuCo in Hannover-Kirchrode ist das Zuhause der offenen Kinder- und Jugendarbeit des CVJM Hannover. Das Lückekinder-Projekt wird gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover und bietet Kindern zwischen 10 und 14 Jahren einen Treff- und Anlaufpunkt um Freunde zu finden, sich sportlich oder kreativ zu betätigen, miteinander zu spielen, Unterstützung bei Hausaufgaben zu bekommen, gemeinsam zu kochen oder seine Probleme und Sorgen zu besprechen. Neben verschiedenen Angeboten werden zusammen mit den Kindern regelmäßig besondere Events geplant und umgesetzt.

In unserem gemütlich eingerichteten Kinder- und Jugendtreff haben wir neben einem Lese- und Spielraum eine große und mit vielen Materialien ausgestattete Kreativ- und Bastelwerkstatt, ein Kicker- und Billardzimmer sowie einen Bereich zum Chillen oder für Kino-Nachmittage. (Manchmal zocken wir auch gemeinsam und spielen beispielsweise Mario Kart in Lebensgröße auf der Kinoleinwand.)

Du brauchst für deine Aufgaben einen Laptop oder WLAN? Kein Problem! Wir stellen dir gerne einen Laptop zur Verfügung.

Komm vorbei und lass DICH überraschen!

Das JuCo-Team freut sich auf Dich!

Öffnungszeiten

Montag:
13:00 – 16:00 Uhr: geschlossenes Angebot
16:00 – 18:00 Uhr: Nie-wieder-Tütensuppen-Montag

Dienstag:
13:00 – 16:00 Uhr: geschlossenes Angebot

Mittwoch:
13:30 – 16:30 Uhr: Hausaufgabenbetreuung & offener Treff
16:30 – 18:00 Uhr: offenes Angebot / kreativer Mittwoch

Donnerstag:
13:00 – 16:00 Uhr: geschlossenes Angebot
16:30 – 18:00 Uhr: offenes Angebot / Power Donnerstag

Freitag:
13:30 – 16:30 Uhr: Hausaufgabenbetreuung & offener Treff
17:00 – 19:00 Uhr: Gaming Freitag / Kino im JuCo

Alle Angebote finden unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften und unter Beachtung der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen statt.

Unsere Angebote

Offener Treff & Hausaufgabenbetreuung
Während des offenen Treffs warten unzählige Möglichkeiten auf dich. Du kannst in Ruhe deine Hausaufgaben erledigen oder einfach Kickern, Billard spielen, malen, basteln, lesen, Gesellschafsspiele spielen oder mit deinen Freunden chillen. Wir unterstützen dich gerne, wenn du Hilfe benötigst und wollen gemeinsam mit dir die Zeit im JuCo gestalten. Deine Ideen und Vorschläge sind hier gerne gesehen. Sicher finden wir etwas, das dir und deinen Freunden Spaß macht.

Nie-wieder-Tütensuppen-Montag
Jeden Montag möchten wir mit Dir zusammen deine Lieblingsrezepte kochen oder mal etwas Neues ausprobieren. Gemeinsam werden wir zu Meisterköchen und bereiten leckere und gesunde Gerichte zu.

Kreativer Mittwoch
Mittwochs warten verschiedenste kreative Angebote auf dich. Wir malen, zeichnen, basteln, gestalten, entdecken neue Materialen oder planen Upcycling- und DIY-Projekte.

Power Donnerstag
Jeden Donnerstag ist deine Energie gefragt. Wir wollen uns bei sportlichen Angeboten so richtig auspowern. Egal ob wir einer bestimmten Sportart nachgeben, auf dem Spielplatz nebenan Kicken, Tanzen oder Bewegungsspiele spielen, hier ist für jeden etwas dabei.

Gaming Freitag / Kino im JuCo
Freitags wollen wir mit euch gemütlich ins Wochenende starten. Ihr könnt entweder bei einem Mario Kart- oder Fifa-Turnier euer Können unter Beweis stellen oder wir machen uns Popcorn und schauen gemeinsam einen Film.

Das JuCo-Team

Das JuCo-Team besteht derzeit aus einem Sozialpädagogen (Leitung) sowie einer Erzieherin und einer Sozialassistentin.
Darüber hinaus sind wir immer offen für ehrenamtliches Engagement oder auch Praktika.
Solltet ihr Interesse haben, unsere Arbeit im JuCo zu unterstützen, könnt ihr uns gerne ansprechen.

Kontakt

Kinder- und Jugendtreff JuCo
Döhrbruch 12
30559 Hannover
Telefon: 0511 89788107

gefördert durch:

Lena Hahn

Abteilungsleitung Jugendarbeit und Schule
BA Erziehungswissenschaften
Telefon: 0511 89788107
E-Mail: hahn@cvjm-hannover.de

 

Matthias Gruner

Stellvertretende Abteilungsleitung Jugendarbeit und Schule
Dipl. Sozial- und Organisationspädagoge
Telefon: 0511 89788107
E-Mail: gruner@cvjm-hannover.de

Internationaler Spieletreff

 

Wir bieten eine Anlaufstelle für Geflüchtete bzw. für Menschen, die in Deutschland eine neue Heimat suchen bzw. gefunden haben.

Das Angebot läuft nach dem Prinzip „Offene Tür“ und steht für alle offen, egal wie lang sich die Personen bereits in Deutschland aufhalten. Natürlich auch für alle Vereinsmitglieder und Menschen, die schon immer in Hannover leben.

Bei den Treffen bieten wir Gesellschaftsspiele und einfach einen Ort zum gegenseitigen Austausch an.

Spieletreff2
Spieletreff
Termin:

jeden 2. und 4. Freitag im Monat

Ort:

Saal 2 im CVJM City Hotel Hannover
Limburgstraße 3, 30159 Hannover

Leitung:

Stefanie Scheew

Informationen und Kontakt:

Geschäftsstelle des CVJM Hannover e.V.
Tel.: 0511 3684680

Christlicher Verein Junger Menschen Hannover e.V.

Limburgstraße 3
30159 Hannover
Tel.: 0511  368468 -0